Willkommen im Wirbelsäulenzentrum Bielefeld

Seit der Gründung des Wirbelsäulenzentrums Bielefeld im Jahr 2008 als neurochirurgische Facharztpraxis beschäftigen wir uns intensiv mit Wirbelsäulenleiden.Ein Dauerthema für Patienten und Ärzte.

Aktuelle Information:

Bei erstmaliger Vorstellung oder in dringlichen Fällen können Sie sich ab dem 01.09.2019 in unserer offenen Sprechstunde auch ohne Termin vorstellen.
Achtung nur möglich mit telefonischer Voranmeldung. Lesen Sie hierzu mehr >>

Wirbelsäulenzentrum Bielefeld

Die Wirbelsäule ist ein Dauerthema für Patienten und Ärzte. Schmerzen und Einschränkungen in den täglichen Aktivitäten betreffen nicht nur die zunehmende Zahl der älteren Patienten. Beschwerden der Wirbelsäule finden sich in allen Altersgruppen mit der Folge einer deutlich geminderten Lebensqualität.

In den letzten Jahren hat sich die Diagnostik und Therapie der Wirbelsäulenerkrankungen rasant entwickelt. Dies betrifft nicht nur konservative Konzepte, sondern auch die operativen Techniken. Minimal invasive Operationen und die Einführungen neuer gut durchdachter Implantate und Montagen lassen eine schonende Versorgung der Patienten zu. Patienten können nach einer Operation zügig mobilisiert werden und die Liegedauer im Krankenhaus verkürzt sich zunehmend.

Wirbelsäulenzentrum
Bielefeld

An der Rosenhöhe 31
33647 Bielefeld
0521 9875700

Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag
8:00 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
8:00 bis 13:00 Uhr

Neues aus dem Wirbelsäulenzentrum

weiterlesen
Neurochirurgen
in Bielefeld auf jameda
Neurochirurgen
in Bielefeld auf jameda

Leistungsspektrum

Das Wirbelsäulenzentrum Bielefeld ist eine Facharztpraxis für Neurochirurgie in Kooperation mit dem Klinikum Bielefeld.

Arbeitsschwerpunkt ist die Diagnostik und Behandlung von Wirbelsäulenleiden, wie z.B. Bandscheibenerkrankungen, Verengungen des Spinalkanals, Instabilitäten, ...

Unsere Patienten über uns:

über Hr. Schede: Herr Schede ist aufmerksam in der Aufnahme der Patienteninformationen. Vor der Entscheidung für einen operativen Eingriff schlägt Herr Schede konservative Methoden vor und empfielt erst dann eine OP, wenn die vorgenannten Methoden nicht greifen. Die bei mir durchgeführte OP an der HWS (Implantation einer Kunststoffbandscheibe) hat Herr Schede äußerst präzise durchgeführt. Schmerzfreie Entlassung aus dem Krankenhaus bereits am dritten Tag nach der Operation.

Bewertung vom 25.01.2018 auf jameda.de

über Hr. Tran: Bei keinem anderen Arzt wurde mir in dieser Ruhe und Gründlichkeit die Diagnose erläutert und besprochen. Auf Nachfragen kamen in der gleichen Ruhe Antworten zurück. Auch als ich erklärte, dass ich gerne noch eine zweite Meinung einholen würde, würde dies unterstützend bekräftigt. Von Anfang an gab es von meiner Seite ein großes Vertrauensverhältnis, auch die Nachsorge war perfekt.

Bewertung vom 06.01.2019 auf jameda.de

über Hr. Schede: Meine uneingeschränkte Empfehlung für eine Kapzität! Angefangen vom ersten Arzt-Patientenkontakt, Weiterbehandlung, Beratung, OP fühlte ich mich dort jederzeit allerbestes betreut. ...

Bewertung vom 18.01.2015 auf jameda.de